Archiv

Wir

Ich hab immer gedacht wir würden nie zerbrechen, gedacht wir würden alles überleben. Habe gedacht meine Liebe ist größer als alles auf der Welt.Ich bin mir nicht mehr sicher. Ich kann es dir nich versprechen, Ich liebe dich zu sagen fällt mir jeden Tag ein bisschen schwerer.

Ich will dich nicht verlieren Ich wünschte du wärst hier. Ich wünschte du wärst Samstag hiergewesen. Wir betäuben uns mit Lügen. Im prinzip ist doch jeder von uns alleine. Bis auf den kurzen Moment den wir Teilen. Ich merke wie ich wegschwimme von dir, wie ich mich nicht wehren kann dagegen, wie ich nicht schreie um deine Hilfe sondern mich wegtreiben lasse. Ich hab angst dich zu verlieren ich habe angst mich zu verlieren und alles was wir haben. Ich brauche dich hier, ich weine so oft am Telefon weil du mir jeden Tag ein bisschen weniger fehlst und leider nicht ein bisschen mehr.

Ich habe angst das ich dich bald ganz verloren und ich habe angst dein Herz zu brechen. Ich weiß nich was ich machen soll. Ich brauch dich doch so sehr. Aber eben immer ein bisschen weniger.

Samstag da hätte ich mir fast die Liebe von jemand anderem genommen. Hätte fast sein Angebot genutzt mich fallen zu lassen in seinen Arm, hätte fast den Gedanken an dich verdrängt, Ich fühle mich schuldig deswegen. ich habe dich nicht betrogen weil ich dir versprochen habe das niemals zu tun. Aber in dem Moment ist ein Stück von uns gestorben. Ein stück von dem du noch immer denkst das es da ist. Weil ich es dir nicht sagen kann, weil ich dich nicht verletzten will. Weil ich will das es so ist wie es war als ich dich das erste Mal gesehen habe.

Ich will dich nicht verlieren niemals will ich dich verlieren - Bitte nicht

1 Kommentar 29.1.08 11:44, kommentieren